Bücherei


Die Eröffnung der Bücherei- und Begegnungsstätte (Arbeitstitel) im historischen Küsterhaus Hanstedt, erfolgte im Frühjahr 2011. Langfristig möchte die Bürgerstiftung Hanstedt dort ca 5.000 Medieneinheiten zur Ausleihe anbieten. Im Rahmen unseres finanziellen Handlungsspielraumes werden wir voraussichtlich mit ca. 2.500 Medieneinheiten (Büchern, Hörbücher, DVDs) beginnen.

Für die fachliche Betreuung der Bücherei steht uns die Dipl. Bibliothekarin Kirsten Lundgren zur Verfügung. Das Ausleihverfahren sowie die Aktivitäten, die in unserer Bücherei stattfinden werden, werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern erledigt. Wir freuen uns sehr, dass wir schon 30 solcher „helfenden Hände“ für unser Büchereiprojekt finden konnten. Das ist eine tolles Ergebnis sowie eine großartige Bestätigung für unser sehr anspruchsvolles Vorhaben.

Viele Menschen haben uns bis jetzt mehrere Tausend Bücher gespendet. Leider können wir nicht alle für die Bücherei verwenden, denn viele dieser gespendeten Bücher sind schon sehr alt, manchmal doch sehr abgegriffen und zumeist in der alten Rechtschreibung geschrieben. Eine ebenso große Unterstützung haben wir durch inzwischen weit über 200 Buchpaten erhalten. Sie alle haben neue Bücher gestiftet, die in der Bücherei auszuleihen sind.



Um die monatlichen Kosten leisten zu können, benötigen wir aber weiterhin finanzielle Unterstützung. Wer monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder auch jährlich einen Beitrag für zur Kostendeckung beisteuern möchte, der hat hier die Möglichkeit, ein entsprechendes Formular runterzuladen.Klicken Sie einfach auf „Fördermitglied werden“, drucken und füllen Sie diese bitte aus und geben sie anschließend in der Auetal Apotheke in Hanstedt ab. Wir freuen uns über jeden Betrag!


Download
Fördermitglied werden
Förderantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.1 KB